Atelier-ossig

16 Wege um ein besserer Mensch zu werden

Setzen Sie sich das Ziel, jeden Tag besser zu werden, indem Sie bessere Gedanken haben, bessere Entscheidungen treffen und bessere Maßnahmen ergreifen. Je besser Sie sind, desto bessere Menschen, Lebenssituationen und Möglichkeiten werden Sie in Ihr Leben ziehen und so die gewünschten Ziele erreichen. Im Folgenden finden Sie 16 Wege, wie Sie ein besserer Mensch werden können.

1. Suchen Sie selbst aus

Was auch immer es ist, das Sie erreichen oder erreichen wollen, hören Sie auf, darauf zu warten, dass jemand anderes Sie auswählt. Suchen Sie sich stattdessen selbst aus. Hier sind vier Beispiele:

  • Wenn Sie Schriftstellerin oder Schriftsteller sein wollen, warten Sie nicht länger darauf, dass ein Verlag Ihr Manuskript annimmt. Veröffentlichen Sie stattdessen Ihr Manuskript selbst.
  • Wenn Sie mehr Geld verdienen wollen, hören Sie auf, darauf zu warten, dass Ihr Unternehmen Ihr Gehalt erhöht. Schaffen Sie sich stattdessen eine zusätzliche Einkommensquelle in Ihrer Freizeit.
  • Wenn Sie sich eine bessere Ausbildung wünschen, hören Sie auf, darauf zu warten, dass Leute, die in einem Zulassungsbüro für Hochschulen arbeiten, Sie akzeptieren. Erstellen Sie stattdessen Ihren eigenen Lehrplan und lernen Sie aus Büchern, Seminaren und Online-Kursen, was Sie brauchen.
  • Wenn Sie Schauspieler werden wollen, aber in keinem Film gecastet werden, schreiben Sie Ihr eigenes Drehbuch und geben Sie sich selbst die Hauptrolle (denken Sie an Matt Damon und Ben Affleck in “Goodwill Hunting”).

2. Ein Unternehmen gründen

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, erledigen Sie alle folgenden Aufgaben für Sie:

  • Es wird Sie lehren, Ideen zu generieren, diese Ideen zu testen und sie auszuführen.
  • Sie wird Ihnen Fähigkeiten zur Problemlösung vermitteln.
  • Sie wird Ihnen Marketing- und Verkaufsfähigkeiten beibringen.

3. Die Welt bereisen

Wenn man reist, sammelt man neue Erfahrungen, lernt andere Kulturen und andere Lebensweisen kennen. Darüber hinaus können Sie exotische Speisen kosten, verschiedene Musikrichtungen hören und verschiedene Kunstformen sehen. Zumindest sind Sie dann interessanter und haben bessere Geschichten zu erzählen.

4. Etwas Künstlerisches tun 

Besuchen Sie einen Kunstkurs, lernen Sie Töpfern oder lernen Sie, Schmuck herzustellen. Kunst zu machen ist eine Form des Selbstausdrucks und kann sogar heilsam sein. Es gibt nur wenige Dinge, die so lohnend und lebensbejahend sind wie etwas Neues mit den eigenen Händen zu schaffen.

5. Freiwilliger Helfer

Wahres Glück entsteht durch das Geben und Tun für andere. Freiwilligenorganisationen brauchen immer mehr Hilfe. Finden Sie eine Sache, die Ihnen am Herzen liegt – Kinderhunger, häusliche Gewalt, Tierquälerei usw. – und stellen Sie Ihre Zeit und/oder Ihr Fachwissen zur Verfügung.

6. Entwickle deinen Charakter 

Benjamin Franklin – einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika – kam mit einer Liste von 13 Tugenden auf, die er entwickeln wollte. Er entwarf auch eine Methode zum Erwerb dieser Tugenden. Hier ist, was er tun würde:

 

  • Er widmete jeder Tugend eine Woche und beobachtete und überwachte sein Verhalten, um sicherzustellen, dass es mit der Tugend dieser Woche übereinstimmte.
  • Wenn er das Gefühl hatte, dass er irgendwelche Fehler in Bezug auf die Tugend der Woche begangen hatte, machte er einen kleinen schwarzen Fleck in einem Buch, das er immer bei sich trug.
  • Sein Ziel war es, durch die Woche zu gehen, ohne in seinem Buch schwarze Flecken machen zu müssen.

Sie können eine ähnliche Methode anwenden, um Ihren eigenen Charakter zu entwickeln. Welche Tugenden möchten Sie entwickeln? Wie können Sie Ihr Verhalten beobachten und überwachen, um sicherzustellen, dass Sie an diesen Tugenden festhalten?

7. Nehmen Sie einen Improvisationskurs

In einem Improvisationskurs lernen Sie, schneller und besser zu denken. Wenn Sie wissen, wie man ein Gespräch vorantreibt, können Sie eine Verabredung arrangieren, einen Job an Land ziehen oder ein Geschäft abschließen.

In dem Buch “Yes, And: How Improvisation Reverses “No, But” Thinking and Improves Creativity and Collaboration“ argumentieren die Autoren – Führungskräfte des weltweit führenden Komödientheaters und der Schule der Improvisation -, dass Business ein Akt der Improvisation ist. Sie fügen hinzu, dass die Welt ein grauer Ort sei, und dass es wichtig sei, einen Improvisations-Baukasten zu haben.

Die Autoren sagen auch Folgendes;

  • Improvisation ist Yoga für Ihre sozialen Fähigkeiten.
  • Sie lehrt Sie, etwas aus dem Nichts zu schaffen.
  • Sie lernen, auf das Unerwartete zu reagieren.

8. Ein Spiel meistern

Die Beherrschung einer Partie – wie z.B. Schach oder Go – lehrt Sie Strategie, es lehrt Sie, im Wettbewerb zu bestehen, und es lehrt Sie Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Darüber hinaus lernen Sie, Ihre Emotionen zu beherrschen – Schach gegen einen würdigen Gegner zu spielen, kann eine mentale Tortur sein. Es lehrt Sie auch, zu verlieren – was etwas ist, das Sie beherrschen müssen, wenn Sie gewinnen wollen.

9. Einen Sport beherrschen

Das Meistern einer Sportart lehrt Sie alles, was Sie durch das Meistern eines Spiels lernen, aber Sie erhalten auch ein körperliches Training. Außerdem gibt es keinen Mangel an Sportarten, die Sie ausprobieren können.

10. Werden Sie liebenswerter

Neulich sah ich das folgende Zitat in meinem Twitter-Stream vorbeiziehen: “Wenn du geliebt werden willst, sei liebenswert.” Das Zitat wurde dem römischen Dichter Ovid zugeschrieben. Wir alle wollen geliebt werden, wie kann man also liebenswerter werden? Hier sind einige Ideen für den Anfang:

  • Geben Sie anderen aufrichtiges Lob.
  • Ermutigen Sie andere, ihren Träumen nachzugehen.
  • Wenn Sie kritisieren müssen, tun Sie es sanft und mitfühlend.
  • Seien Sie freundlich.

11. Eine Fremdsprache lernen

Warum sollte ich mir die Mühe machen, eine weitere Sprache zu lernen? Weil das Erlernen von Sprachen viele Vorteile hat.

Hier sind einige davon:

  • Das Erlernen einer neuen Sprache wird Sie kultivierter machen;
  • Es wird Sie zu einem Weltbürger machen;
  • Es gibt Ihrem Gehirn ein gutes Training; und
  • Es wird Ihnen ein Gefühl der Vollendung vermitteln.

12. Ein Problem lösen

Ab und zu sehe ich mir eine Sendung mit dem Titel “Moderne Familie” an. Claire Dunphy – eine Figur in der Serie – ist eine Fußball-Mutter. In einer Episode ist sie wütend, weil ein Sportwagen durch die Vorstadtstraßen ihres Viertels rast.

Anstatt sich nur über das rasende Auto zu beschweren, ergreift sie Maßnahmen, um das Problem zu lösen.  In einer späteren Episode gelingt es ihr, den Gemeinderat dazu zu bewegen, ein “Stoppschild” in ihrer Straße anzubringen. Gibt es ein Problem, über das Sie sich ständig beschweren? Hören Sie auf, sich zu beschweren, und unternehmen Sie Schritte zur Lösung des Problems.

13. Werden Sie ein besserer Kommunikator

Während alle wissen, wie man spricht, beherrschen nur wenige Menschen die Fähigkeit zu kommunizieren. Viele Konflikte wiederum werden durch Fehlkommunikation verursacht. Lernen Sie, klar und prägnant zu sprechen. Lernen Sie darüber hinaus, ein besserer Zuhörer zu werden.

14. Lernen Sie, wie man lernt

Lernen, wie man lernt, ist eine Meta-Fähigkeit. Es geht darum, sich einen Lernansatz anzueignen, der es Ihnen ermöglicht, jede Fähigkeit, die Sie zu beherrschen versuchen, besser und schneller zu erlernen. Und je mehr Fähigkeiten Sie kennen, desto besser können Sie sein.

15. Starten Sie einen Blog

Sie können ein besserer Mensch werden, indem Sie einen Blog zu einem Thema starten, das Sie interessiert. Warum? Zumindest wird es Sie dazu ermutigen, zu recherchieren und mehr über Ihr Thema zu erfahren. Darüber hinaus können Sie eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten gründen, die Ihre Interessen teilen. Sie könnten sogar bis zu dem Punkt gelangen, an dem Sie als Experte für Ihr Thema anerkannt werden.

16. Immer höflich sein

Gestern hat mich jemand kontaktiert und gefragt, ob er einen meiner Blogeinträge auf seiner Website veröffentlichen darf. Es stellte sich heraus, dass sie nachträglich um Erlaubnis gebeten hatten (sie hatten meinen Beitrag bereits veröffentlicht). Außerdem haben sie mir zwar die Ehre zuteil werden lassen, den Artikel geschrieben zu haben, aber sie haben nicht einmal einen Link zu meiner Website eingerichtet.

Ich war versucht, eine vernichtende E-Mail zu schicken, in der ich sie aufforderte, meinen Beitrag sofort zu löschen. Ich schickte jedoch eine höfliche E-Mail, in der ich sie höflich bat, “freundlicherweise meinen Beitrag abzuschreiben”. Das haben sie getan, und ich fühlte mich viel besser, als wenn ich eine gemein formulierte E-Mail geschickt hätte.

Seien Sie ein besserer Mensch, indem Sie immer höflich sind.

 

Fazit

Jeden Tag bietet sich Ihnen eine ganz neue Gelegenheit, ein besserer Mensch zu werden. Nutzen Sie sie. Sie können mit den 16 oben beschriebenen Möglichkeiten, ein besserer Mensch zu werden, beginnen. Leben Sie Ihr bestes Leben, indem Sie ein besserer Mensch sind.