Geschenke für Neugeborene-praktisch oder besonders, geht auch beides?

Welche Geschenke für ein Neugeborenes sinnvoll und nötig sind ist nicht leicht zu beantworten. Der Markt an Babysachen und Utensilien für die Pflege eines Säuglings ist groß und die Produktpalette breit gefächert. Da ist guter Rat teuer.

Wenn ein Kind unterwegs ist und ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, dann ist das für alle ein besonderes Ereignis. Da ein kleiner Mensch nackt und mittellos geboren wird benötigt er bereits zu Beginn seines Lebens einige Dinge. Deshalb sind Geschenke für ein Neugeborenes sinnvoll, wollen aber gut überlegt sein. Hier ist es ratsam wenn werdende Eltern eine Babyliste erstellen, damit nichts doppelt oder nicht benötigte Dinge geschenkt werden. Auch für die Freunde und Familienmitglieder, die dem Baby etwas schenken möchten, ist eine solche Liste eine Erleichterung.

In den ersten Tagen benötigt ein Neugeborenes, außer Nahrung und viel Wärme, Windeln und passende Kleidung. Deshalb freuen sich werdende und junge Eltern niedliche Kleidung für ihr Baby. Diese sollte allerdings auch praktisch sein, was bedeutet, dass sie gut an-und wieder ausziehbar ist. Das ist wichtig, weil Neugeborene nicht gern etwas über den Kopf gezogen bekommen. Sets, die praktisch und Pflegeleicht sind sind als Geschenke zur Geburt besonders beliebt.

 

Bekleidungsset, praktisch und pflegeleicht

Es empfehlen sich Kleidungssets, bestehend aus einem Wickelbody, der an einer Seite durch Druckknöpfe komplett zu öffnen ist. Dieser Body ist bestenfalls langärmelig, damit das Neugeborene keine Körperwärme verliert. Ein Wickeljäckchen bietet den zweiten Bestandteil des Sets. Dieses ist ebenfalls mittels Bändern an einer Seite zu öffnen und zu schließen. Komplettiert wird das niedliche Bekleidungsset als Geschenk für ein Neugeborenes durch einen Strampler, der an den Schultern mit Druckknöpfen versehen ist. Ein erweitertes Set enthält noch ein Neugeborenen Mützchen und warme Strickschuhe oder Socken für Neugeborene.

 

Wohlige Wärme für das Neugeborene

Eine weitere Idee für Geschenke zur Geburt ist ein echtes Schaffell. Diese Felle sind bei Eltern als wärmende Unterlage sehr begehrt. Bei Fellen ist darauf zu achten, dass diese nicht zu groß sind und nicht mit schädlichen Chemikalien behandelt wurden. Das Fell sollte ein Siegel tragen, welches die Herkunft und die Behandlungsart bezeugt. So ist man immer auf der sicheren Seite und läuft nicht Gefahr dem Baby unbewusst Schaden zuzufügen.

Gutscheine oder Geld als Geschenke zur Geburt

Auch wenn Geldgeschenke oder Gutscheine nachgesagt wird, dass sie etwas unpersönlich sind, so können diese jungen Eltern sehr helfen und sie erfreuen. Es gibt Dinge, die erst in den ersten Lebenstagen des Kindes angeschafft werden. Der Grund liegt darin, dass die Eltern das kleine Wesen, welches in den letzten Monaten herangewachsen ist, erst einmal kennenlernen möchten. Hierbei handelt es zum Beispiel um Kinderwägen oder die Babyschale. Derartige Anschaffung ist preislich intensiv, weshalb ein Bezuschussen äußerst sinnvoll ist. Niedlich verpackt stellt dieses Geschenk einen nachhaltigen Nutzen dar.

 

Nicht materielle Geschenke, die vom Herzen kommen

Gerade Menschen mit wenig oder gar fehlendem Einkommen haben Probleme ihren Liebsten, die Eltern werden, eine Freude zu machen. Dies geht aber doch. Und zwar in Form von Gutscheinen, beispielsweise für das Ausfahren des Babys, wenn die gestresste Mama Ruhe und Schlaf braucht. Diese Gutscheine sind jederzeit einlösbar und äußerst hilfreich für junge Eltern, die ihre Kräfte für den geliebten Nachwuchs brauchen.