Tipps gegen stress

Haben Sie in letzter Zeit viel Stress und es scheint Ihnen schwer zu fallen, ihn abzubauen? In diesem Blog geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Verspannungen abbauen können.

Ursache

Wenn der Kopf voller Sorgen und Gedanken ist, fällt es schwer, sich zu entspannen. Sie werden bald Stress spüren und bald mehrere Beschwerden haben. Dies äußert sich häufig in unangenehmen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Atemnot, Hautbeschwerden und so weiter. Die Ursache von Stress kann manchmal schwer zu bestimmen sein. Beispielsweise erleben Menschen mit persönlichen Eigenschaften wie großem Ehrgeiz und Perfektionismus häufig Stress. Doch es gibt noch viele weitere Gründe. Beispielsweise kann es sein, dass jemand aufgrund von Problemen zu Hause oder bei der Arbeit eine schwierige Zeit hat. Es ist wichtig, selbst herauszufinden, woher der Stress kommt.

Schlechter Schlaf

Eine Folge (oder vielleicht die Ursache) von Stress ist ein schlechter Schlaf. Auch Schlafmangel und Stress verstärken sich gegenseitig. Dies kann zu einem chronischen Gefühl der Reizbarkeit und Stressempfindlichkeit führen. Es ist wichtig herauszufinden, warum Sie mit diesem Problem nicht gut schlafen. Ist es das Bett, das Kissen oder sogar die Decke? Versuchen Sie, mit Ihrem Partner das Kissen zu wechseln oder eine neue Decke auszuprobieren. Ein therapiedecke zum Beispiel sorgt für Entspannung und gibt Ihrem Körper Geborgenheit. Dies hilft Ihnen unter anderem, ruhiger und schneller einzuschlafen. Diese Decken sind speziell auf Ihr Gewicht abgestimmt. Ein therapiedecke kann Ihnen auf Ihrem Weg zu mehr Schlaf helfen!

https://www.sensolife.de/c-4628966/therapie-gewichtsdecken/