Atelier-Ossig.de
Image default
Urlaubsort

Genießen Sie Mallorca, Spanien ohne einen Sprung ins kühle Nass

Mallorca ist bekannt für seine Buchten, Strände und zerklüfteten Klippen, die von Sonnenanbetern und Strandbesuchern gleichermaßen geliebt werden. Wenn Sie auf der Suche nach ein paar Aktivitäten abseits der schillernden Gewässer sind, gibt es auf Mallorca eine Menge zu tun. Sie können einen ganzen Tag lang wandern, alte Städte entdecken und auf Weingütern trinken.

Mallorcas Touristenattraktionen sind nicht nur auf das Wasser beschränkt. Geschichtsinteressierte können zu einer nahe gelegenen Burg wandern oder einen Tag in malerischen kleinen Städten am Meer verbringen. Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Ausflugszielen sind, finden Sie hier eine Liste der Dinge, die man auf Mallorca, Spanien, tun kann.

Erkunden Sie Mallorcas historische Städte

Mallorcas historische Städte sind kostbare Juwelen der Stadt. Die alten Monumente leuchten an Nachmittagen golden gegen die untergehende Sonne. Es ist eine fotogene Kulisse für Leute, die gerne für das ‘Gramm’ fotografieren und ein Paradies für Geschichts- und Kulturliebhaber.

Die besten Städte auf Mallorca, die einen Besuch wert sind:

  • Santanyi
  • Arta
  • Alcudia Altstadt
  • Valldemossa
  • Sóller
  • Puerto Pollensa
  • Fornalutx
  • Banyalbufar
  • Deia
  • Palma de Mallorca

Wandern Sie auf den malerischen Pfaden Mallorcas

Die Stadt bietet atemberaubende Bergpfade, Schluchten und Nationalparks zum Bestaunen. Sie lässt Sie jedes Mal atemlos zurück, wenn Sie am Weg vorbeikommen, und lädt Sie dazu ein, das üppige Grün zu erkunden. Wenn Sie das nächste Mal in dieser alten spanischen Stadt wandern, sollten Sie unbedingt vorbeischauen und die Ausblicke um sich herum genießen.

Wo man auf Mallorca wandern, spazieren oder flanieren kann:

  • Puig de Massanella
  • Trockener Steinweg
  • Colonia Sant Pere
  • Barranc de Biniaraix
  • Torrent de Pareis Gorge Spaziergang

Gehen Sie auf dem Markt in Mallorca einkaufen

Das beste Einkaufserlebnis auf Mallorca ist auf den lokalen Märkten. Hier finden Sie verschiedene Produkte, Kunsthandwerk und lokale Gerichte, die Sie genießen können. Warum probieren Sie nicht ein paar Olivenölprodukte oder Wurstwaren aus? Es gibt ein paar handgefertigte Schmuckstücke, Souvenirs, Kleidung und Weine, die es wert sind, ausprobiert zu werden.

Wo man auf einen Marktbummel gehen kann:

  • Alcudia Markt für Geschichtsliebhaber
  • Inca-Markt für die besten handgefertigten Lederwaren
  • Consell Flohmarkt für Vintage-Kleidung und Schnäppchenjagd
  • Santa Maria del Cami Marketas für lokale Produkte
  • Palma Märkte für große lokale Funde und Kunsthandwerk

Radeln oder fahren Sie durch Mallorcas malerische Routen

Mieten Sie ein Fahrrad oder Auto und fahren Sie durch die dramatischen Landschaften Mallorcas. Es scheint, als gäbe es kein Ende der Schönheit der zerklüfteten Hügel, des üppigen Grüns und der unberührten Gewässer, in denen es vor Leben wimmelt, jenseits des Horizonts.

Wo Sie durch Mallorca fahren können:

  • Sa Calobra
  • Valldemosa zu Soller
  • Pollenca to Playa de Muro
  • Cala Pi to Llombards
  • Cap de Formentor

Trocken bleiben und ein Auto mieten

Es gibt einen großen Vorteil, ein Auto auf Mallorca zu mieten, vor allem, wenn Sie dort sind, um von Punkt zu Punkt zu reisen. Mallorca ist eine ziemlich überschaubare Insel, aber wenn Sie Bequemlichkeit und Abgeschiedenheit für Ihre Reise wünschen, ist ein Auto von großem Vorteil.

Ein Mietwagen pro Tag kostet in der Regel um die $56. Wenn Sie nicht aus einem der europäischen Länder kommen, werden die Autovermietungen nach einem internationalen Führerschein fragen, bevor Sie ein Auto mieten können, Hier können Sie die Preise überprüfen: https://www.autospain.de/mietwagen-insel-mallorca/. Sie können ein Auto bei Unternehmen wie Enterprise, Goldcar, InterRent, Thrifty, Faycan, Record, Orlando, Alamo, Hertz, Centauro, Surprice, Nomadcar, Solmar, King Rent, Autos Valls, Autoclick, Budget, Sixt, AutoReisen, Marbesol, Niza, Atesa, Europcar, National, Avis, TopCar, Firefly, Dollar, Owners Cars, Rhodium, Hiper Rent a car, Dickmanns, ClickRent, Drivalia, Wiber, Maggiore, Delpaso, OK Rent a Car, Malco Rent a Car, CICAR und Flizzr mieten.

Es gibt viele UNESCO-Kulturerbegebiete und geschützte Naturlandschaften, so dass das Fahren und Parken dort etwas eingeschränkt ist. Achten Sie auf die Hauptsaison und beachten Sie die Anforderungen, die für die Anmietung eines Autos erforderlich sind.

 

https://www.autospain.de

Related Posts

Ein Hotel in Winterberg ist der richtige Ausgangspunkt für einen herrlichen Urlaub