Atelier-Ossig.de
Image default
Angebote

Alles rund um den Verkauf Ihres Unternehmens

Alles rund um den Verkauf Ihres Unternehmens

Sie denken darüber nach, Ihr Unternehmen zu verkaufen? Zum Beispiel, weil Sie sich eine Zeit lang auf persönliche Dinge konzentrieren wollen? Vielleicht möchten Sie Ihr geschäft aufgeben, weil es keinen Spaß mehr macht? Oder sind Sie einfach bereit für eine neue Herausforderung? Dann ist es natürlich wichtig zu wissen, wie Sie Ihr Unternehmen am besten verkaufen können. Schließlich haben Sie wahrscheinlich jahrelang hart gearbeitet, um Ihr Unternehmen an diesen Punkt zu bringen, und Sie wollen natürlich das Beste aus dem Verkauf herausholen.

 

Glücklicherweise gibt es eine Fülle von Informationen zu diesem Thema.

In diesem Beitrag gehen wir auf alles ein, was Sie über den Verkauf Ihres Unternehmens wissen müssen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie den Wert Ihres Unternehmens steigern können und wonach potenzielle Käufer suchen. Und schließlich geben wir Ihnen Hinweise, wie Sie Ihr Unternehmen selbst verkaufen können, wenn Sie das möchten.

 

Prüfen Sie, ob Ihr Unternehmen zum Verkauf bereit ist

Lassen Sie den Wert des Unternehmens von einem Fachmann schätzen und ermitteln Sie, wie viel es wert ist, damit Sie realistische Erwartungen haben und einen fundierten Schätzwert für Ihren Verkaufspreis erhalten. Es ist auch wichtig, einen Mindestpreis festzulegen, entweder mit Ihrem Partner oder Ihrer Familie, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Lebenswerk nicht unter seinem wahren Wert verkaufen. Ein fachkundiger Unternehmensverkäufer kann Sie bei der Bewertung dieser Werte unterstützen und sicherstellen, dass Sie sich nicht unter Wert verkaufen.

 

Was soll ich tun, wenn der Eigentümer verstirbt

Benötigen Sie einen Nachfolger für Ihren derzeitigen Arbeitgeber? Es gibt zahlreiche Alternativen, aus denen Sie wählen können. Die Verwandten und Betreuer in der Familie sind im Prinzip die ersten, die angesprochen werden. Leider sind jüngere Familienmitglieder möglicherweise nicht daran interessiert, das Familienunternehmen zu übernehmen. In diesem Fall können Sie sich dafür entscheiden, stattdessen einen langjährigen und angesehenen Mitarbeiter einzustellen. Wenn Ihr Unternehmen kurz vor der Übernahme durch einen Konkurrenten steht, hat sich die Situation geändert. Selbst wenn Sie keine Verbindungen zum inneren Kreis haben und verkaufen müssen, können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Lebenswerk weitergeführt wird. Wenn niemand aus dem inneren Kreis zur Verfügung steht, können Sie das Unternehmen auch einem Konkurrenten anbieten. Für diesen Verkaufsprozess sollten Sie jedoch kompetente Fachleute engagieren.

 

Seien Sie transparent gegenüber Ihrem Personal

Wenn ein Unternehmen einen neuen Geschäftsführer bekommt, führt dies in der Regel zu Spannungen und Unruhe unter den Mitarbeitern. Das liegt daran, dass viele Mitarbeiter große Bedenken haben, was den Führungswechsel angeht. Wird es neue Regeln und Verfahren geben? Ist es möglich, dass Personal entlassen wird? Kommunizieren Sie so klar wie möglich und so schnell wie möglich mit dem Personal.

 

Finanzierungsexperten können dabei helfen

Um erfolgreich zu sein, brauchen Sie die Hilfe eines Profis auf dem Gebiet des Unternehmensverkaufs. Ein Finanzberater wie Marktlink ist der ideale Partner für Verkaufsseitige Beratung. Er nimmt auch am Verkaufsprozess teil und versucht, den größtmöglichen Gewinn zu erzielen. Warum noch länger warten, wenn es auch jetzt schon möglich ist?

https://www.marktlink.com/

Related Posts

Sahnesyphon

Mit diesen Tipps sind Sie immer kreativ

Den Tisch decken – folgen Sie unseren Tipps