Atelier-ossig

Den Kipper Lkw von oben betrachten

Meine Freunde und ich verbringen nun seit einigen Monaten immer viel Zeit in in unserer Freizeit auf einem großen Baugelände hier bei uns in der Nähe. Ich persönlich finde es sehr gut, dass wir uns draußen treffen und nicht immer nur bei irgend jemanden daheim und vor dem PC mit Computerspielen enden oder sogar den ganzen Tag nur am Handy verbringen. Mein Onkel ist auch im Baugewerbe und von ihm habe ich schon viel erzählt bekommen, wie es da abläuft und wie sein Alltag aussieht. Wir setzten uns hier auf eine kleine Erhöhung auf ca. 250m und beobachten das Geschehen von dort in aller Ruhe. Wir sind oft zu dritt, gehen in die gleiche Schule in verschiedene Stufen. Manchmal kommt der ein oder andere aus anderen Schulen mit hierher. Wollen diesen Ort aber weiterhin ganz gerne für uns haben und ihn nicht zu vielen Leuten zeigen. Wobei, ich glaube früher war das ein wirkliches Problem, heute wollen die allermeisten nur noch drinnen ihre Zeit verbringen. Wir kommen hier mit den Fahrrädern hoch, da braucht man schon ein gutes Mountainbike. Auf diese Anstrengung allein hätten die allermeisten wohl schon gar keine Lust. Also hält sie alleine schon diese Hürde davon ab, sich auf den Weg hier hoch zu machen. Gut für uns.

Kipper Lkw fasziniert mich immer wieder

Die meisten Kumpels von mir wollen was studieren, haben große Karrierepläne im Kopf. Ich hingegen jedoch spiele mit dem Gedanken, direkt nach der Schule eine Ausbildung zu machen. Je mehr ich mir das Treiben auf der Baustelle anschaue, desto mehr bekomme ich Lust, da auch mal arbeiten zu können. Ich bin ein sehr aktiver Mensch und kann mir einen Bürojob überhaupt nicht vorstellen, dafür aber einen Job an der Luft umso mehr. Ich werde mich direkt die nächsten Tage für einen Ferienjob in der Firma meines Onkels bewerben. Dann habe ich dort auch ihn als Ansprechpartner. Ich muss direkt mal bei den Unterlagen daheim schauen, dürfte ja nicht viel Arbeit sein, eine Bewerbung als Schüler für einen Ferienjob.

Eine gute Erfahrung und Einblick in die Arbeit

Ich denke dass es eine gute Erfahrung sein wird, auf solch einer Baustelle zu arbeiten. Besonders der Kipper Lkw fasziniert mich. Mein Onkel arbeitet auch in einem, hat dafür vor Jahren den Führerschein gemacht. Ich möchte das auch gerne. Habe nun seit Wochen den Ablauf auf der Baustelle beobachtet, nun möchte ich am Geschehen teilnehmen.

Atelier-ossig

Der Dubai Import Export bildet den Dreh- und Angelpunkt für Luxusgüter aller Art

Dubai und auch andere Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate haben sich aufgrund ihrer geopolitischen Lage zu einem wahren Drehkreuz des Handels zwischen Europa und Asien entwickelt. Viele Luxusgüter finden ihren Weg nach Dubai und werden von dort aus in zahlreiche Länder dieser Welt weiterverkauft. Gerade auch die Dubai Mall spielt eine wichtige Rolle im Hinblick auf den Dubai Import Export und macht für sich alleine bereits um die 5 % des Bruttoinlandproduktes von Dubai aus. Aus gutem Grund haben natürlich auch europäische Luxusmarken, wie Gucci und zum Beispiel auch Hugo Boss Dubai als Exportland entdeckt. Außerdem ergreift das deutsche Wirtschaftsministerium Initiativen zur Geschäftsanbahnung im Nahen Osten. Damit soll es gelingen, dass nicht nur Großunternehmen vom Import und Export von bzw. nach Dubai profitieren, sondern auch klein- und mittelständische Unternehmen.

Der Markt für Luxuswagen ist in Dubai auch äußerst interessant

Während man sich hierzulande noch nach einem Porsche umdreht, gehören diese Sportwagen in Dubai im Grunde schon zum ganz gewöhnlichen Straßenbild. Dort erregen höchstens noch Autos Aufsehen, von denen es überhaupt nur ein paar Dutzend auf dieser Welt gibt. Es gibt dort eine äußerst kapitalkräftige Zielgruppe, während gleichzeitig bestimmte Personengruppen sogar ganz vom Besitz eines Autos ausgeschlossen werden, wie zum Beispiel Gastarbeiter ohne Hochschulabschluss. So leicht wie bestimmte wohlhabende Leute Luxuswagen der ganz besonderen Art kaufen, so leicht trennen sie sich auch wieder davon. Deshalb sind dort sogar sehr exklusive Wagen zu verhältnismäßig günstigen Preisen erhältlich.

Nutzen Sie die Chancen, die diese Situation herbeiführt

Aufgrund des besonderen Angebots an Luxuswagen in Dubai kann man sich den vielleicht schon lange gehegten Traum von einem Auto der Extraklasse erfüllen. Der Dubai Import und Export mag für Privatleute etwas undurchsichtig erscheinen, aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen, weil es erfahrene Firmen gibt, die sich auf den Import und Export von Fahrzeugen aus bzw. nach Dubai spezialisiert haben. Die niederländische Firma Marlog Car Handling hat sich in diesem Bereich einen sehr guten Ruf aufgebaut.

https://www.marlog-car-handling.de/